Über uns

Dienstleistungsspektrum und Themenfelder
Die Darstellung der gesamten Wirtschaftskraft der Windindustrie gegenüber dem deutschen und europäischen Gesetzgeber und anderen Stakeholdern ist Voraussetzung für effektive politische Arbeit und eine angemessene Wahrnehmung der Branche.
Über die Arbeitsgemeinschaft Windindustrie
Die Arbeitsgemeinschaft Windindustrie - Das Netzwerk für die Zulieferer und Hersteller der Windenergiebranche im VDMA bildet die gesamte Breite der Wertschöpfungskette der Produktion von Windenergieanlagen ab.

News

19.10.2018
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Ergebnisse der vierten und letzten Ausschreibungsrunde für das Jahr 2018 für Windenergie an Land veröffentlicht. Die Ausschreibung über 670 Megawatt (MW) war mit Geboten von 363 MW deutlich unterzeichnet, der durchschnittliche Zuschlagswert lag bei 6,26 ct/kWh.
15.10.2018
Vom 10. bis 13. September 2019 findet der nächste Messemeilenstein der Windwirtschaft statt, die HUSUM Wind. Was die Branche hierzulande bewegt, wird auf der HUSUM Wind 2019 präsentiert.
10.10.2018
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat neue "Leitlinien für Umgebungslärm" herausgegeben - eine Kommentierung
02.10.2018
Auf dem diesjährigen Global Wind Summit in Hamburg zeigte der Fachverband Power Systems eine starke Präsenz. Anbei eine kurze Zusammenfassung mit Bildergalerie.
26.09.2018
Thema des VDMA Presse-Clubs: „Wie Europa seine führende Position in der Windindustrie behalten kann“
20.08.2018
Die heute durch die Bundesnetzagentur veröffentlichten Ausschreibungsergebnisse der dritten Auktion für Windenergie an Land im Jahr 2018 sind für den Fachverband Power Systems des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA PS) eine logische Entwicklung.
02.08.2018
B6.300 – Der Treffpunkt für VDMA Mitglieder auf dem Global Wind Summit
26.07.2018
Nach dem Rekordausbaujahr 2017 für Windenergie an Land in Deutschland geht der Zubau im Jahr 2018 erwartungsgemäß zurück.
19.07.2018
Energiepolitischer Stillstand muss beendet werden - 65-Prozent-Ziel der Bundesregierung nur mit mehr Offshore-Windenergie erreichbar - Laufende Projekte bis 2020 schreiten planmäßig voran
26.06.2018
Der Maschinen- und Anlagenbau sieht im heutigen Start der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (WSB)“ einen wichtigen Schritt zu einer stringenten Klimaschutzpolitik.
26.06.2018
Update zum Tätigkeitsbericht aus dem vergangenen Jahr liegt vor.
21.06.2018
Mit Blick auf den Stillstand in der Energiepolitik fordert der Fachverband VDMA Power Systems als Vertreter des Energieanlagenbaus die dringende Verabschiedung bereits ausgehandelter energiepolitischer Gesetzesänderungen.
20.06.2018
Mit viel Kompromissbereitschaft haben die EU Institutionen in der vergangenen Nacht eine finale Einigung zur Energieeffizienz-Richtlinie und der sogenannten Governance-Verordnung erzielen können.
08.06.2018
Noch rechtzeitig für die kommende Ausschreibung im August hat der Bundestag am heutigen Freitag beschlossen, dass eine Genehmigung nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) Teilnahmevoraussetzung für Windenergieprojekte an Land ist.
27.04.2018
Die Bundesnetzagentur hat heute die Zuschläge der zweiten Ausschreibung für Windenergie auf See veröffentlicht
27.04.2018
Der Bundestag hat die Bundesratsinitiative zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gestern ohne Aussprache zur weiteren Beratung an den Wirtschaftsausschuss überwiesen.
23.04.2018
Anlässlich der Hannover Messe hat VDMA Power Systems heute den Konjunkturtrend Energieanlagenbau 2018 vorgestellt.
12.04.2018
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Ergebnisse der ersten technologieübergreifenden Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land und Solar veröffentlicht.
11.04.2018
Die Arbeitsgruppe Wind Industry Safety Culture veröffentlich anläßlich der Husum Wind 2017 einen neuen Flyer zum Thema Arbeitssicherheit in der Windindustrie.
20.02.2018
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für das Jahr 2018 für Windenergie an Land veröffentlicht.

Pressemitteilungen

27.07.2016
Mit 1.892 Megawatt netto im ersten Halbjahr deutet sich für 2016 beim Ausbau der Windenergie an Land erneut ein gutes Jahr an. Der starke Zubau ist getrieben durch die Bereitstellung von Eignungs- und Vorrangflächen in vielen Bundesländern.
20.07.2016
Mit dem jüngst beschlossenen EEG gerät die Offshore-Windindustrie Deutschlands in schwere See. Geringe Ausschreibungsvolumen werden den Standort insgesamt teurer zu stehen kommen und Arbeitsplätze kosten. Im Sinne der Energiewende muss der Netzausbau an Land beschleunigt werden.
19.02.2014
Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Windindustrie thematisierte auf Ihrer Jahresversammlung am 17.02.2014 die aktuellen Entwicklungen zum EEG und forderte dabei ein klares Bekenntnis der Politik zu stabilen Rahmenbedingungen für die gesamte Windenergiebranche.
03.11.2015
„Die Windindustrie muss ihre Potentiale für Kostensenkungen gerade auch an den Schnittstellen in der Wertschöpfungskette optimieren.“
20.09.2016
Der VDMA vernetzt die Unternehmen aus der Windindustrie und vertritt ihre Interessen mit einem breiten Leistungsspekt- rum: von Politik über Markt bis Technik.
15.03.2016
Starker Heimatmarkt und europäische Kernmärkte unverzichtbar für die gesamte Wertschöpfungskette. Mitgliederversammlung wählte Aarnout Kant und Michael Knobloch in den Vorstand der VDMA AG Windindustrie.
Haras Najib
Haras Najib
Technologie und Innovation; Arbeitsgemeinschaft Windindustrie
+49 69 6603 - 1825
+49 69 6603 - 2825
Tetiana Kozharina
Tetiana Kozharina
Assistentin Arbeitsgemeinschaft Windindustrie
+49 69 6603-1748
+49 69 6603-2748